top of page

Die einzigen Migranten schuften im Schweisse ihres Angesichts in drei Falafel-Wagen, Kirchentag 2023

Willkommen zur neuen Podcastepisode des U12-Podcasts, moderiert von Paul Arzten und Kevin Kienle. In dieser Woche nehmen wir Dich mit auf eine Reise durch den kürzlich in Nürnberg abgehaltenen 38. Deutschen Evangelischen Kirchentag 2023 (DEKT) vom 7. bis 11. Juni 2023. Mit einer Atmosphäre, die als euphorisch und sicher beschrieben wird, war der Kirchentag eine Plattform für Gespräche über ein breites Spektrum von Themen, weit über die Kirche hinaus​.


Das Großereignis zog bis zu 100.000 Besucher täglich an und war das Ergebnis monatelanger intensiver Vorbereitungen durch die Stadt Nürnberg und den DEKT. Es wurden Straßensperrungen und Sonderschichten für die Straßenreinigung geplant, ein Sicherheitskonzept erarbeitet und Außenflächen für Sondernutzungen festgelegt. Insbesondere die Unterbringung der Kirchentagsgäste in Gemeinschaftsquartieren stellte eine besondere Herausforderung dar, wobei insgesamt 12.000 Teilnehmer und Mitwirkende sowie 2.500 Helfer in 1.500 Räumen in 40 Schulen einen Schlafplatz fanden​.

.

Der Kirchentag bot auch eine Vielzahl von Veranstaltungen und Höhepunkten. So gab es am Abend der Begegnung am 7. Juni zahlreiche Möglichkeiten, mehr über die Geschichte und Kultur der Stadt zu erfahren und sich bei verschiedenen Ständen zu informieren und zu verköstigen. Auch die kulinarischen Markenzeichen Nürnbergs, Lebkuchen und Bratwürste, waren Thema an den Ständen des Amts für Kommunikation und Stadtmarketing sowie der Congress- und Tourismuszentrale (CTZ) direkt vor dem Rathaus Wolffscher Bau​.


In unserem Podcast tauchen Paul und Kevin in die tieferen Bedeutungen von Euphorie und Sicherheit ein, die während dieser Veranstaltung erlebt wurden. Sie beleuchten dabei auch die feine Linie zwischen Politik und Staat, die Diversität des Publikums und die Rolle, die der Kirchentag bei der Prävention einer möglichen Spaltung innerhalb Deutschlands spielen kann.


In der „U12“-Podcastserie von The Nuremberg Times befassen sich Paul Arzten und Kevin Kienle mit aktuellen Nachrichten und Ereignissen in Nürnberg, ohne dabei die landesweiten Trends und Themen aus den Augen zu verlieren. Schaltet ein und lasst Euch von den tiefsinnigen Einblicken und lebhaften Diskussionen unserer Gastgeber mitreißen. Heute sprechen sie über Themen, die die Bürger Nürnbergs und ganz Deutschlands betreffen. Sie warten darauf, Euch an ihren Gesprächen teilhaben zu lassen und Euch mit wichtigen und aktuellen Informationen zu versorgen.



댓글


bottom of page