top of page

Das Deutschlandticket und seine Herausforderungen – U12

Willkommen zur neuesten Folge des „U12“-Podcasts von The Nuremberg Times! Unsere Gastgeber, Paul Arzten und Kevin Kienle, nehmen euch heute mit auf eine informative Reise durch die neuesten Änderungen im deutschen Bahnticket-System. Das brandneue Deutschlandticket, das für 49,00 € erhältlich ist, steht im Zentrum der Diskussion. Sie analysieren dessen Anlaufschwierigkeiten und sprechen über die immer wiederkehrenden Verspätungen, die Bahnfahrer nur allzu gut kennen.


Darüber hinaus werfen sie einen Blick auf die neueste Initiative der CSU in Bayern – das vergünstigte Ticket für Azubis und Studenten, das für 29,00 € angeboten wird. Sie erkunden, wie diese Maßnahme dazu beiträgt, die Mobilität junger Menschen in der Region zu verbessern.


Doch auch lokale Angelegenheiten stehen auf der Agenda. In Nürnberg wird speziell das Sozialticket diskutiert, das bisher zu einem Preis von 15,00 € angeboten wurde, aber nun einen neuen Preis von 19,00 € pro Monat hat. Diese Preiserhöhung hat eine lebhafte Debatte in der Stadt ausgelöst. Das Sozialticket dient der Verbesserung der Mobilität von Menschen mit geringem Einkommen, indem es ihnen ermäßigten Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln bietet.


In der „U12“-Podcastserie von The Nuremberg Times befassen sich Paul Arzten und Kevin Kienle mit aktuellen Nachrichten und Ereignissen in Nürnberg, ohne dabei die landesweiten Trends und Themen aus den Augen zu verlieren. Schaltet ein und lasst euch von den tiefsinnigen Einblicken und lebhaften Diskussionen unserer Gastgeber mitreißen. Heute sprechen sie über Themen, die die Bürger Nürnbergs und ganz Deutschlands betreffen. Sie warten darauf, euch an ihren Gesprächen teilhaben zu lassen und euch mit wichtigen und aktuellen Informationen zu versorgen.



Comentários


bottom of page