top of page

Nachtglanz der Stadt: Stadt schaltet Beleuchtung von historischen Gebäuden und Denkmälern wieder ein

Die Stadt wird ab dem 17. April die nächtliche Beleuchtung von zahlreichen historischen Gebäuden, Denkmälern und Fassaden wieder einschalten. Im Juli 2022 wurde die Beleuchtung ausgeschaltet, um Energie zu sparen, was der ab August 2022 geltenden Energiesicherungsverordnung für Energiesparmaßnahmen zuvorkam. Bis Ende 2022 wurden fast 60.000 Kilowattstunden Strom eingespart, und bis zum 17. April wird sich dieser Betrag auf etwa 100.000 Kilowattstunden erhöhen.

Möchtest du weiterlesen?

nbtimes.de abonnieren, um diesen Beitrag weiterlesen zu können.

コメント

コメントが読み込まれませんでした。
技術的な問題があったようです。お手数ですが、再度接続するか、ページを再読み込みしてださい。
bottom of page